Berechtigung für Posteingangssynchronisation erteilen

Geändert am Fri, 03 Mar 2023 um 01:01 PM

Die Posteingangssynchronisation (ehemals Auto-Import) verbindet Ihre Gmail-, Google-Workspace-, Yahoo!-Mail- und Outlook-Posteingänge mit Ihrem TripIt-Konto.

Nach der Verknüpfung werden Ihre Reisepläne automatisch Ihrem TripIt-Konto hinzugefügt. Sie müssen nicht länger daran denken, E-Mails weiterzuleiten. TripIt scannt den Eingang Ihrer vorrangigen E-Mail mehrere Male täglich auf Reisepläne und importiert sie automatisch in TripIt.  (Die Posteingangssynchronisation ist derzeit für Gmail, Google Workspace, Yahoo! Mail und Outlook.com verfügbar).

Posteingangssynchronisation einrichten

Mobile Android- und iOS-Apps:

  1. Tippen Sie auf die Registerkarte Konto (unten rechts).
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Wählen Sie unter E-Mail-Adressen die E-Mail-Adresse(n) aus, für die Sie die Posteingangssynchronisation aktivieren möchten.
  4. Aktivieren Sie die Option Posteingangssynchronisation.

Website:

  1. Melden Sie sich in Ihrem TripIt-Konto an.
  2. Klicken Sie auf der Startseite auf Posteingangssynchronisation einrichten, um Pläne immer weiterzuleiten.
  3. Geben Sie Ihr Gmail-, G-Suite-, Yahoo!-Mail- oder Outlook.com-Konto an (wird unter Umständen automatisch ausgefüllt) und klicken Sie auf Import Plans From This Email (Pläne von dieser E-Mail importieren).
  4. Das war alles! Jetzt scannt TripIt Ihren Eingang mehrmals täglich auf Reisepläne.

inbox_sync.jpg

  • Beim Google-Konto werden Sie aufgefordert, TripIt Zugriff auf Ihren Eingang zu erlauben. Klicken Sie auf Zugriff gewähren.
  • Bei Yahoo! müssen Sie Ihr Yahoo!-Kennwort eingeben.
  • Bei Outlook.com müssen Sie Ihr Outlook.com-Kennwort eingeben und mit Ja bestätigen.

Hinweis: TripIt speichert das Kennwort Ihres E-Mail-Kontos nicht und zeichnet es auch anderweitig nicht auf.

Hinweise

  • Die Posteingangssynchronisation ist eine optionale Funktion, für die der Benutzer die Berechtigung erteilt. Sie ist für die Verwendung von TripIt nicht erforderlich.
  • Nachdem die Berechtigung erteilt wurde, erfolgt nicht sofort ein Import. Ihr Eingang wird innerhalb von 24 Stunden gescannt.
  • Zurzeit können Sie Berechtigungen für Outlook.com nur über unsere Website erteilen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Eingang nur aktuelle Bestätigungs-E-Mails enthält.  Bei der Anmeldung sucht TripIt nach allen reiserelevanten E-Mails der letzten 7 Tage. Das Reisedatum (Zukunft oder Vergangenheit) ist dabei nicht relevant.  Da in den meisten Bestätigungs-E-Mails von Anbietern das Jahr der Reise nicht angegeben ist, werden unter Umständen bereits vergangene Reisen als anstehend importiert, da TripIt annimmt, dass es sich bei der nicht datierten Reise um einen Trip in der Zukunft handelt.

Aktualisiert: 8. Februar 2022

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren